Optimal versorgt mit Brillen und Hörgeräten

Familie Beck

Am Anfang waren es die kleinen Anzeichen: lange Arme und Falten um die Augen! Jeder kennt das Problem, wenn das Lesen schwerer fällt und die Gegenstände nicht mehr so scharf umrissen sind - es wurde für mich und meinen Mann Zeit für eine Brille - bei mir kam noch hinzu, dass das Gehör Probleme machte und ein Besuch beim HNO-Arzt anstand. Die Indikation waren Hörgeräte. Bei "Brillen und Hörgeräte Iglhaut" wurden gleich beide Probleme gelöst!

Ob es die Brillen oder Hörgeräte waren, bei Beidem wurde ich, sowie mein Mann mit seinen Brillen, bestens beraten. Vor allem war es kein Besuch mal ebenso: bei den Brillen wurde sich ausgiebig Zeit genommen! Sei es beim durchgeführten Sehtest, der eingehenden Beratung welche Art von Gläsern in Frage kämen, oder bei der Wahl des Brillengestells. Die Auswahl ist einfach riesig und für mich als Brillenliebhaber ein wahres Paradies, welches keine Wünsche offen lässt.

Für mich hieß es, sich gleichzeitig mit Hörgeräten vertraut zu machen. Nachdem beim HNO-Arzt schon ein eingehender Hörtest lief, wurde dies noch einmal eingehend durch Frau Fischer wiederholt, mit einem wesentlich detaillierteren Ergebnis. Modernste Technik macht´s möglich. Daraufhin erfolgte auch hier eine eingehende Beratung welche Gerätetypen es gibt, worin die Unterschiede bestehen und welche Geräte für mich in Frage kommen. Natürlich wurden auch meine Wünsche berücksichtigt! Der Testzeitraum zog sich von Mitte Februar bis Ende Juni und umfasste 5 verschiedene Gerätetypen unterschiedlicher Hersteller. Heute nach Abschluss des Testzeitraumes und Versorgung mit den für mich am besten Geräte, vermisse ich beinahe die 14-tägigen Besprechungstermine. Mein Mann und ich haben uns sehr, sehr wohl gefühlt.

Da wir nun auch wieder perfekt sehen konnten, blieb allerdings der Schock bei Sichtung der Rechnungen ... aus!

Mein besonderer Dank gilt zum einen Frau Richter für Ihre Bemühungen in der "optischen Abteilung": ab sofort Alles rosarot! Des weiteren Frau Gebhardt und Ihrer überaus sympathischen Frau Mama, die mich davon abhielten, den gesamten Bestand an "Ray-Ban-Brillen" zu ordern... ich liebe die Brillen von Ray Ban, sagte ich das schon?!

Frau Fischer gebührt der Dank für die tolle Zeit in einem schalldichten Raum mit einzigartigen Hörererlebnissen und einem perfekten Ergebnis!

Ein großartiges, kompetentes, super nettes Team und eine tolle Atmosphäre. Für meinen Mann und mich ab sofort die Nr. 1 die wir jedem nur empfehlen können.

Mehr Lebensqualität

Herr Nusser, 58 Jahre, Cham

Schon lange habe ich gemerkt dass ich nicht mehr so gut höre, habe es aber immer raus geschoben mir Hörgeräte anzuschaffen. Als ich dann meine ersten Hörgeräte nach der Anpassung mit nach Hause bekommen habe, war ich hellauf begeistert. Ich merkte erst dann was mir all die Jahre entgangen ist. Meine Enkel sagten zu meiner Frau immer "Ach der Opa, der hörts ja sowieso nicht." das kränkte mich schon sehr da machte es bei mir "Klick" und ich wusste das ich jetzt was dagegen unternehmen muss.  Durch meine Hörgeräte habe ich wieder viel mehr Lebensqualität, ich trage sie jeden Tag und kann nur jedem raten nicht zu lange zu warten.